Teaser 920x300

Runder Tisch der deutschen Stadtmarketinggesellschaften

STADTMARKETING KÖLN e.V. startet bundesweite „Initiative Sicherheit“

Nach den Ereignissen der Silvesternacht in Köln startet STADTMARKETING KÖLN e.V. eine konzertierte Aktion der deutschen Stadtmarketing-Gesellschaften mit dem Arbeitstitel „Initiative Sicherheit in der Stadt“. Helmut Schmidt, Vorstandsvorsitzender des Vereins, sieht „in den Vorfällen kein spezifisches Kölner Problem.“ „Dennoch wollen wir nach den Geschehnissen am Hauptbahnhof in der Silvesternacht das Heft des Handelns in die Hand nehmen. Wir laden die deutschen Stadtmarketing-Gesellschaften, darunter auch die aus ebenfalls betroffenen Städten wie Hamburg, Berlin, Stuttgart, Magdeburg und Essen, aber auch München kurzfristig zu einem Gespräch am runden Tisch ein, um gemeinsam Lösungen zu suchen. Dies geht nur auf bundesweiter Ebene. Zusammen sind wir stärker.“

Ziel des Gesprächs in Köln ist es insbesondere, zu einer gemeinsamen Haltung zu finden, sich über sinnvolle Forderungen an Politik und Behörden auf Stadt-, Landes- und Bundesebene zu verständigen und diese auch gemeinsam an die Entscheidungsträger zu stellen. Ferner geht es darum, sich über mögliche präventive Maßnahmen und konkrete Aktionen zu bevorstehenden Großereignissen auszutauschen und wo möglich zu einheitlicher Vorgehensweise gemeinsam mit den Kommunen zu finden. Schmidt: „Wir richten unsere Gedanken nun in die Zukunft. Wir wollen dazu beitragen, dass so etwas in Köln und anderswo nie wieder passiert.“

STADTMARKETING KÖLN e.V. vertritt als überparteiliche und unabhängige Institution in enger Zusammenarbeit mit Politik und Verwaltung die Interessen der regionalen Wirtschaft in den Bereichen, Handel und Wirtschaft, Bildung und Wissenschaft, Kunst und Kultur.

Über die Ergebnisse des Runden Tischs werden wir die Medien umfassend und unmittelbar informieren.

Adresse

  • Heumarkt 14
    50667 Köln

Kontakt

  • +49 (0)221 33 77 32 - 0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten

Mo-Fr 8.30-17.30h
Sa-So geschlossen