Teaser 920x300

Stadt und Messe eröffnen Digitalen Campus

Mit der Entscheidung von Stadt und Koelnmesse, Büroflächen im Messehochhaus an der Deutz-Mülheimer Straße jungen Start-up-Unternehmen zur Verfügung zu stellen, setzen die Akteure ein positives Signal für die Entwicklung des Wirtschaftsstandortes Köln. 

Die Intention der Oberbürgermeisterin, den Start-up-Standort auszubauen, erfährt damit eine beispielhafte Umsetzung, die weitere Initiativen anstoßen sollte. Vom Zusammenwirken etablierter Unternehmen mit  jungen Kreativen, die oftmals unkonventionelle Ideen hervor bringen, profitieren beide Seiten, und Synergien sind vorprogrammiert.

Aber auch die Diskussion um die Nutzung von leer stehenden Büroflächen wird damit neu belebt und sollte vor allem für Immobilienbesitzer ein Signal sein. Denn durch die Digitalisierung verändern sich die Anforderungen an Arbeitsplätze enorm. Immobilienbesitzer, die sich an diesen neuen Anforderungen orientieren, könnten Antworten darauf finden, wie sie ihre Immobilien im Hinblick auf diese Anforderungen attraktiv gestalten und vermarkten können. Schließlich benötigt die Start-up-Szene flexible Gestaltungsmöglichkeiten inmitten lebendiger, die Kreativität fördernder Umfelder. Und davon gibt es in unserer Stadt schon heute viele. Unter anderem auch Ladenflächen, die aufgrund der Veränderungen der Einzelhandelslandschaft bereits frei sind oder noch werden könnten.

Aus Sicht von STADTMARKETING KÖLN ist die Initiative der Oberbürgermeisterin Beispiel und Impuls zugleich: Beispiel dafür, was man konkret für Start ups in Köln tun kann, und Anstoß für alle, denen heute noch Ideen für eine veränderte Nutzung ihrer Immobilien fehlen. Köln bietet hierfür schon seit jeher einen idealen Rahmen, denn unsere Stadt stand schon immer für Toleranz, Kreativität und Lebendigkeit. Darum werden wir gerade heutzutage von vielen beneidet. Grund genug, die „Tugenden“ zu bewahren, aktiv zu nutzen und zwar auch in Zukunft.

Adresse

  • Heumarkt 14
    50667 Köln

Kontakt

  • +49 (0)221 33 77 32 - 0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten

Mo-Fr 8.30-17.30h
Sa-So geschlossen