ksta teaser

STADTMARKETING KÖLN gründet einen Beirat Bildung & Wissenschaft

STADTMARKETING KÖLN gründet einen Beirat Bildung & Wissenschaft unter Vorsitz von Oberbürgermeister a.D. Jürgen Roters. Damit steht neben den Beiräten Wirtschaft und Handel unter Vorsitz von Dr. Hermann H. Hollmann sowie Kunst & Kultur mit Louwrens Langevoort an der Spitze auch dem dritten Kompetenzfeld des Vereins ein Expertengremium zur Seite.

Statement Thema: Club- und Musikszene Köln

Die Club- und Musikszene Kölns ist seit vielen Jahren ein nicht zu unterschätzender Bereich der Kulturvielfalt unserer Stadt und in Fachkreisen über die Grenzen Kölns bekannt.

Wie aus dem Bericht des Kölner Stadtanzeigers vom 2908.2016 hervor geht, ist sie zum größten Teil privat finanziert und erhält kaum städtische Zuschüsse bzw. wird in das öffentlich städtische Marketing kaum integriert.

Statement Thema: fahrräder

Mit großem Interesse haben wir als STADTMARKEITNG KÖLN Den Artikel im Express vom 20.Juli 2016, in dem Sie auf den Beschluss der Bezirksvertretung Innenstadt zum Wegfall der Parkplätze auf der Ehrenstraße eingehen, gelesen.

Runder Tisch der deutschen Stadtmarketinggesellschaften

STADTMARKETING KÖLN e.V. startet bundesweite „Initiative Sicherheit“

Nach den Ereignissen der Silvesternacht in Köln startet STADTMARKETING KÖLN e.V. eine konzertierte Aktion der deutschen Stadtmarketing-Gesellschaften mit dem Arbeitstitel „Initiative Sicherheit in der Stadt“. Helmut Schmidt, Vorstandsvorsitzender des Vereins, sieht „in den Vorfällen kein spezifisches Kölner Problem.“ „Dennoch wollen wir nach den Geschehnissen am Hauptbahnhof in der Silvesternacht das Heft des Handelns in die Hand nehmen. Wir laden die deutschen Stadtmarketing-Gesellschaften, darunter auch die aus ebenfalls betroffenen Städten wie X, Y und Z, kurzfristig zu einem Gespräch am runden Tisch ein, um gemeinsam Lösungen zu suchen. Dies geht nur auf bundesweiter Ebene. Zusammen sind wir stärker.“

Aus CITYMARKETING wird STADTMARKETING KÖLN e.V.

Aus CITYMARKETING wird STADTMARKETING KÖLN e.V. Die Mitgliederversammlung des Vereins hat am 11. Juni 2015 nicht nur den Vorstand einstimmig bestätigt, sondern auch eine Namensänderung verabschiedet, hinter der sich mehr als nur eine neue Bezeichnung verbirgt. "Wir wollen uns öffnen, für die gesamte Stadt und die Region. Wir schaffen die professionelle Basis und Ausrichtung unserer Projekte, um die Interessen unserer Mitglieder gleichermaßen zu berücksichtigen. Und wir bieten allen relevanten Institutionen in der Stadt an mitzumachen. Das ist nun der Auftrag der Mitglieder und gleichzeitig eine Bestätigung der Arbeit in den vergangenen 19 Jahren.", sagt der alte und neue Vorstandsvorsitzende Helmut Schmidt.