koeln tanzt teaser

Köln tanzt

Tanzen ist mehr als eine schöne Freizeitbeschäftigung - es ist Ritual, Brauchtum, darstellende Kunst, Berufstätigkeit, Sport oder einfach nur Spaß und Lebensgefühl pur. Und es spiegelt gerade in Köln Lebenslust und Freude sowie ein unbeschwertes Miteinander über viele Generationen wider. Tanzen wird aber auch als Ausgleichssport empfohlen; wer tanzt stärkt Körpergefühl und Selbstwahrnehmung. Der Gleichgewichtssinn wird gefördert und es ist ein optimales Gehirnjogging, das Koordination, Kreativität und Musikalität schult.

Jedes Jahr am 29. April 2013 findet wieder der Welttanztag statt, der durch das Internationale Theater Institut (ITI) der UNESCO im Jahr 1982 erstmals ausgerufen wurde, um den Tanz als universelle Sprache in der Welt zu würdigen. Vor diesem Hintergrund hat CITYMARKETING KÖLN im Zeitraum um den Welttanztag eine Tanzrallye durch die Kölner Innenstadt unter dem Motto „Köln tanzt" organisiert.