Skyline mit Markenzeichen neu

Unser Leitbild

Aus Liebe zur Stadt bündelt STADTMARKETING KÖLN als überparteiliche Interessensvertretung die Kompetenzen aus

Wirtschaft & Handel
Bildung & Wissenschaft
Kunst & Kultur

Unter Einbeziehung von Politik und Verwaltung schaffen wir Rahmenbedingungen zur Steigerung der Attraktivität Kölns zum Nutzen unserer Mitglieder.

Unsere Vision

Köln dauerhaft zu einem attraktiven Wirtschafts- und Lebensstandort weiterentwickeln und damit zu den Top-Ten der begehrtesten Städte Europas gehören.

Unsere Mission

STADTMARKETING KÖLN bringt zusammen, aktiviert und bündelt alle relevanten Kräfte für die Realisierung dieser Vision.

Wirtschaft Köln unplugged mit Ursula Vranken

In diesen Wochen geht es in vielen Unternehmen hoch her: Wie viel Homeoffice tut dem Team gut, wie viel Flexibilität aus der Corona-Zeit soll wieder zurückgedreht werden? Ursula Vranken beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den Veränderungen in der Arbeitswelt – und hilft Führungskräften und Mitarbeitern dabei, durch den Dschungel an Schlagwörtern rund um „New Work“ zu navigieren. Die studierte Geistes- und Arbeitswissenschaftlerin war lange Zeit selbst als Bildungsreferentin in Unternehmen tätig – und erlebte dort einen misstrauischen Chef, der sogar ihren Papierkorb durchwühlte. „So willst du nicht arbeiten“, erinnert sich Vranken bei „Wirtschaft Köln unplugged“ an diese Zeit.

E-Scooter in den Städten

Die Einführung bzw. Zulassung von E-Scootern in Köln erfolgt ohne jeglichen Ordnungsrahmen. Dass sich nun die Polizei öffentlich gegen das aktuelle Angebot ausspricht, ist ein deutliches Zeichen dafür, dass dieses Mobilitätsangebot in seiner bisherigen Form nach anderthalb Jahren gescheitert ist und zwar nicht nur in Köln!

Wirtschaft Köln unplugged mit Dr. Markus Müller

Wie baut man einen CO2-neutralen Motor? Vor dieser Herausforderung steht nicht nur die gesamte Automobilindustrie, sondern ganz konkret auch Dr. Markus Müller, Vorstand der Deutz AG. Das Kölner Traditionsunternehmen baut wahre Kraftprotze, denn die großen Motoren „Made in Cologne“ treiben Bau- und Landmaschinen an. Wie es gelingt, die Herausforderungen des Klimaschutzes einerseits anzunehmen und dennoch das Kerngeschäft mit Verbrennungsmotoren profitabel zu gestalten – das ist ein Thema im neuen Podcast Wirtschaft Köln unplugged.

Adresse

  • Rheingasse 11
    50667 Köln

Kontakt

  • +49 (0)221 33 77 32 - 0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bürozeiten

Mo-Fr 8.30-17.30h
Sa-So geschlossen